Zurück zum Suchergebnis

Stollen der Erinnerung - Museum Arbeitswelt Steyr

Dauer : ½ Tag

Angebot buchbar bis 22.12.2019 sowie vom 17.03.2020 bis 20.12.2020.

Eingebettet in einen ehemaligen Luftschutzbunker thematisiert der Stollen der Erinnerung die Geschichte Steyrs zur Zeit des Nationalsozialismus. Schauplatz ist der ab 1943 von KZ-Häftlingen errichtete Lambergstollen nahe dem Zusammenfluss von Enns und Steyr. Im Mittelpunkt der Schau stehen die Geschichte des KZ Steyr-Münichholz und das Schicksal von tausenden Zwangsarbeiterinnen und Zwangsarbeitern. Sie mussten nicht nur in der Rüstungsindustrie sondern auch auf Baustellen, in der Landwirtschaft, im Handwerk oder in Privathaushalten arbeiten. Berichte von Zeitzeuginnen und  Zeitzeugen geben einen Einblick in deren Alltag, der durch das rassistisch geprägte Verhältnis mit der Bevölkerung definiert war.

Inkludierte Leistungen

  • Busfahrt ab/bis Schule
  • Eintritt auf das Gelände
  • Altersdifferenzierte Führungen für die 8-13. Schulstufe
  • Dauer: 1,5h       

Tipps und Hinweise

Unser Tipp:
Besuchen Sie auch die Gedenkstätte Mauthausen

Bildergalerie

Angebote gültig für das Schuljahr 2019/2020, immer Montag-Freitag (ausgenommen Ferien und Feiertage).
Es gelten die AGB's der Blaguss Touristik GmbH .

Stollen der Erinnerung - Museum Arbeitswelt Steyr

ab

14

pro Schüler